Unsere Marken

 

Produktgruppen

Newsletter abonnieren

Anrede:*
Herr    Frau
Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Sie können den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Link im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellen,die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.
 
 
Suche:

Sante: Haarfarben

Mehr lesen

Für ausdrucksstarke Farben und intensiven Glanz

Eine neue Haarfarbe verändert das Aussehen nachhaltiger als jedes andere kosmetische Mittel, darum ist der Griff in das breite Regal mit chemischen Haarfarben für viele Frauen ausgesprochen verlockend. Neuere Untersuchungen verleiden jedoch die Freude an der Farbe, denn stark allergene Grundstoffe in Oxidations-Haarfarben können gerade für empfindliche Verwenderinnen ein Risiko darstellen.

SANTE Pflanzenhaarfarben färben anders

Die Pflanzenhaarfarbe dringt nicht wie eine chemische Haarfarbe in die Haarstruktur ein, sondern legt sich als schützender Film um jedes einzelne Haar. Das Ergebnis sind ausdrucksvolle Farben, Glanz und Volumen. Die natürlichen Farbpigmente und die natürliche Struktur des Haares werden nicht angegriffen. Im Gegenteil ? erst die Kombination der individuellen Haarfarbe mit Pflanzenfarben läßt die typischen lebendig-schimmernden Farbnuancen entstehen. Gleichzeitig sorgt die einzigartige Komposition farbgebender und pflegender Pflanzen für Glanz und Volumen.

Erfreuen Sie sich an den warmen, natürlichen Farbtönen: Rinden, Kräuter, Henna und Früchte färben und pflegen Ihr Haar schonend. Weizenproteine geben den faszinierenden Glanz.

Alle Produkte wurden dermatologisch getestet und haben sich auch im Friseursalon bewährt.

SANTE Pflanzenhaarfarben erhalten Sie in 8 Farbnuancen, die Sie auch untereinander mischen können. Die mit Wasser aktivierte cremige Haarfärbung tropft nicht und ist unkompliziert in der Anwendung.

Das Spiel mit den Farben

Neben dem klassischen Hennaton der Farbnuance "naturrot" können Sie auch andere facettenreiche Nuancen färben. Dazu werden dem SANTE Hennapulver verschiedene pflanzliche Rohstoffe, wie beispielsweise Kurkuma, Faulbaumrinde, Kaffee, Hibiskus und Rote Beete zugegeben. Sie alle haben eine gemeinsame Herkunft: die Natur.

Für jeden Typ die richtige Farbe

Eine neue Haarfarbe sollte immer mit Ihrem Teint harmonieren. So wirken Ihre Augen noch strahlender. Die Pflanzen-Haarfarben "rotblond", "nußbraun" und "terra" passen gut zu heller Gesichtsfarbe und blauen, grünen oder grauen Augen. "Bronze" und "mahagonirot" sind warme Schattierungen, die ideal zu dunklen Hauttypen mit brauner Augenfarbe passen. "Kupferrot" und "flammenrot" sind natürliche Farbtöne für einen weißen, elfenbeinfarbenen Teint mit grauen oder hellblauen Augen.

Natürlich im Trend mit Strähnen

Rote Strähnen ("naturrot") zaubern in hellblondes Haar auffällige korallenfarbene Effekte. In mittel- bis dunkelblondes Haar eingefärbt schimmern sie rubinrot. Im hellbraunen Naturhaar setzen sie dunkle Mahagoniakzente. Das mit "bronze" oder "mahagonirot" vorgefärbte Haar erhält durch einige mit "schwarz" gefärbte Strähnen den besonderen Farbkontrast und schwarzbraune Farbreflexe.

Bitte nicht vergessen: Für ein optimales Färbeergebnis bitte immer zuerst eine Probesträhne färben!

Anwendungstips:


Die natürliche Farbwirkung der Pflanzen-Haarfarben vereint sich mit Ihrer persönlichen Haarfarbe zu einem individuellen Ergebnis. Um den Farbeffekt auf Ihrem Haar zu ermitteln, sollten Sie grundsätzlich vorab eine Probesträhne färben.
SANTE Pflanzen-Haarfarben färben das Haar dauerhaft. Es sind keine Tönungen, die sich wieder herauswaschen.

Dauerwelle:

Die Haare sollten erst nach der Dauerwelle gefärbt werden. Dann entfalten SANTE Pflanzen-Haarfarben die volle Wirkung und pflegen die belastete Haarstruktur.

Chemische Haarfarben:

Auch chemisch gefärbte Haare können mit SANTE Pflanzen-Haarfarben gefärbt werden. Dies kann die Haarstruktur des chemisch behandelten Haars sogar verbessern. Wichtig: Sollten Sie Ihr pflanzengefärbtes Haar chemisch nachbehandeln, so können unerwünschte Färbeergebnisse die Folge sein.

Graues Haar:

SANTE Pflanzen-Haarfarben sind zum Färben grauer Haare geeignet (Ausnahme "schwarz"). Graue Haare bleiben jedoch nach der Färbung heller als nicht ergraute Haare. Das bedeutet: Je mehr graue Haare, desto heller das Färbeergebnis.

Wichtige Informationen:

  • Die natürliche Farbwirkung der PflanzenHaarfarben vereint sich mit Ihrer persönlichen Haarfarbe zu einem individuellen Ergebnis. Um das Färbeergebnis vorzubestimmen ist es wichtig, vorab eine Probesträhne zu färben!
  • SANTE Pflanzen-Haarfarben färben das Haar dauerhaft. Es sind keine Tönungen, die sich wiederherauswaschen.
  • Reste der gebrauchsfertigen Mischung nicht aufbewahren.
  • Nicht zum Färben von Augenbrauen oder Wimpern verwenden.