Unsere Marken

 

Produktgruppen

Newsletter abonnieren

Anrede:*
Herr    Frau
Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Sie können den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Link im Newsletter oder durch Nachricht an uns abbestellen,die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.
 
 
Suche:
Dr. Hauschka | Gesicht
Hautkur Sensitiv 50 Amp.
Artikelnummer: 14161

Produktbeschreibung Inhaltsstoffe Tipps von Gabi Köberl
Inhalt: 50 ml | 100 ml = 116,00 €
58,00 €
inkl. 19% Mwst.
zzgl. Versand
Anzahl
Leider nicht mehr vorrätig
 Pinterest
 
Hautkur Sensitiv 50 Amp.

Für empfindliche Haut

Wertvolle Heilpflanzenauszüge und Mineralien in verdünnter, rhythmisierter Form wirken in der Dr.Hauschka Hautkur Sensitiv hautstärkend. Sie beruhigen empfindliche Haut, indem sie Rötungen sanft abklingen lassen. Zu erweiterten Äderchen (Couperose) neigende Hautbilder unterstützt die Intensivpflege durch ihre gefäßstärkende Eigenschaft. Gestärkt und widerstandsfähig findet die Haut zurück zu einer vitalen, gesunden Ausstrahlung.


Inhaltsstoffe

Wasser, Ätherische Öle, Auszüge aus Borretsch¹, Kamille¹, Hagebutte¹, Eberraute¹, Zaubernuss¹, Ehrenpreis1 und Eichenrinde¹, Perle¹, Malachit¹, Kochsalz.

¹in verdünnter rhythmisierter Form

Tipps von Gabi Köberl

Hautkur über 28 Tage mehrmals im Jahr als fettfreie Nachtpflege anstelle von Gesichtstonikum oder Gesichtstonikum Spezial anwenden. Als Regel gilt: pro Lebensjahrzehnt eine Ampullenkur im Jahr, beispielsweise im Alter von 30 Jahren drei Kuren im Jahr durchführen.

Ampulle senkrecht halten, mithilfe eines Tuches am weißen Ring aufbrechen.

Bei empfindlicher Haut: Nach der abendlichen Reinigung mit Reingungsmilch den Inhalt von ein bis zwei Ampullen Hautkur Sensitiv über 28 Tage nacheinander auf Gesicht, einschließlich Augen und Lippen, Hals, Ohrläppchen und Dekolleté verteilen und mit den Händen sanft eindrücken.

Bei erweiterten Äderchen: Nach der Reinigung mit Gesichtswaschcreme morgens und abends den Inhalt einer Ampulle auf die betroffenen Stellen auftragen und sanft in die Haut eindrücken. Heiß-Kalt-Waschungen sollten Sie bei Couperose-Neigung vermeiden. Die Reinigung mit Gesichtswaschcreme erfolgt deshalb ausschließlich mit warmem Wasser.

Die Dr.Hauschka Hautkur Sensitiv hilft auch, wenn Sie Ihre Pflege auf die fettfreie Nachtpflege umstellen oder wenn Ihre Haut gereizt reagiert.

Bei Sonnenunverträglichkeiten und Sonnenbrand mildert die Hautkur Sensitiv den ersten Hitzestau. Der Juckreiz und das unangenehme Brennen verschwinden bereits kurz nach dem Auftragen.

Durchschnittliche Bewertung:
 

14.11.13: Meine Haut fühlt sich gut danach